Während der Feierlichkeiten zum Stadttag besuchte eine Delegation aus Idstein Uglitsch

22.07.2019 - Uglitsch Online (Übersetzung mit Google)

 

uglitsch online 2019 07 500x332 

Anlässlich des Geburtstags von Uglitsch wurde das Festival „Ugleche Pole“
traditionell von einer Delegation aus Idstein besucht.

Auf der Spur der russischen Seele

Schüler des Mathematik-Grundkurses der Idsteiner Limesschule besuchen Moskau und Uglitsch.

04.07.2019 - Idsteiner Zeitung (Volker Stavenow)

 

Fröhliche Gesichter in Russland: Die Schüler des Mathematik-Grundkurses der Limesschule sind bester Laune.
Fröhliche Gesichter in Russland: Die Schüler des Mathematik-Grundkurses der Limesschule
sind bester Laune. Foto: Limesschule

Idsteiner Limesschüler besuchen die mit Idstein befreundete russische Stadt Uglitsch und Moskau

22.06.2018 - Idsteiner Zeitung

 

Russische und deutsche Schüler haben die gemeinsamen Tage in Idsteins russischer Partnerstadt Uglitsch genossen
Russische und deutsche Schüler haben die gemeinsamen Tage in Idsteins russischer
Partnerstadt Uglitsch genossen. Foto: Limesschule

Idsteiner Freundeskreis Uglitsch ist mit dem zurückliegenden Jahr zufrieden

04.05.2018 - Idsteiner Zeitung (Hendrik Jung)

 

 

IDSTEIN - Rainer Käsz zog bei der Mitgliederversammlung nach seinem ersten Jahr als Vorsitzender des Freundeskreises Uglitsch Bilanz: „Es war ein arbeitsreiches Jahr, aber es hat sich gelohnt umzusetzen, was wir uns vorgenommen haben.“ Ein besonderes Anliegen sei ihm die Aktualisierung des Internetauftritts gewesen, die inhaltlich Wilma Bergmann übernommen hatte. Schließlich ist Bergmann nach fast 22 Jahren das letzte verbliebene Gründungsmitglied im Vorstand und seit zwei Jahren sogar Ehrenbürgerin der russischen Partnerstadt. Bei der Mitgliederversammlung erklärte sich nun Holger Meixner dazu bereit, zukünftig die Pflege der Webseite zu übernehmen.

Für 20 Teilnehmer endet eine interessante Rundfahrt in Idsteins Partnerstadt Uglitsch

22.07.2017 - Idsteiner Zeitung

 

Reisegruppe vor dem Idstein-Haus
Bei jeder Reise nach Uglitsch steht auch eine Stippvisite im „Idstein-Haus“ an der Wolga
auf dem Programm. Das Foto zeigt Besucher und Gastgeber. Foto: Freundeskreis Uglitsch

RSV Idstein: Radmarathon nach Uglitsch

22.07.2017 - Idsteiner Zeitung (Volker Stavenow)

 

radmarathon 2017 500x250 
Besucher und Gastgeber strampeln gemeinsam durch die Weiten Russlands.
Foto: Freundeskreis Uglitsch

Zeitzeuge Rolf Kräuter berichtet in der Limesschule über seine Kriegsgefangenschaft in Uglitsch

01.06.2017 - Idsteiner Zeitung (Beke Heeren-Pradt)

 

Zeitzeuge Rolf Kräuter berichtet in der Limesschule über seine Kriegsgefangenschaft in Uglitsch 
Rolf Kräuter gibt dem Leistungskurs Geschichte Q2 einen Einblick davon, was er als
16-Jähriger in Kriegsgefangenschaft in Uglitsch erlebt hat. Wilma Bergmann (links)
vom „Freundeskreis Idstein – Uglitsch“ und Studienrätin Sabine Roll (Limesschule)
freuen sich über das große Interesse der Kursteilnehmer. Foto: Stefan Gärth

Rainer Käsz ist neuer Vorsitzender des Freundeskreises Uglitsch

28.04.2017 - Idsteiner Zeitung

 

Gruppenfoto an der Wolga
Wenn Uglitscher und Idsteiner Freunde eine Schiffstour auf der russischen Wolga unternehmen und danach am Ufer gefeiert wird, ist gute Laune Trumpf. Archivfoto: Freundeskreis

20 Jahre Freundeskreis Uglitsch: 17 Radsportfreunde strampeln 740 Kilometer von Lana nach Idstein

20.09.2016 - Idsteiner Zeitung

 

lana idstein gruppenbild 500x250 
Die Radgruppe mit 17 Teilnehmern aus Deutschland und Russland wurde in Lana von
Bürgermeister Dr. Harald Stauder (Bildmitte) auf die 740 Kilometer lange Strecke nach
Idstein geschickt. Foto: RSV Idstein

Engagement für den Frieden

08.09.2016 - Idsteiner Zeitung

 

Gruppenfoto im Winter
Besuch in Uglitsch: Mitgliedes des Idsteiner Freundeskreises zu Besuch bei ihren russischen Gastgebern. Fotos: FKU